Barbe fischen mit Käse und ein fängliches Haar.

Methode:

Dieser Artikel sind bei Fischergeschäften erhältlich:
• Geflochtenen Schnur, 6-8 kg Stärke
• Köder-Nadel
• Scherer
• Haken mit Öse, 14, 12, 10
• Käse, zum Beispiel, Gruyère oder Emmentaler, in Würfeln 1 -2 cm geschnitten
• Kunststoffköderstopp


Hintergrund:

Ein Köder direkt am der Haken gebunden, ist eine Standard-Technik für Grundangeln. Aber was kann man anderes tun? Nun, es gibt weitere, aber sehr einfache, effektive Techniken. Der Haken ist nicht geködert, sondern wird direkt über den Köder gefesselt, fixiert auf einem Haar. Was ist ein Haar? Ein Haar ist eine kurze Länge der Angelschnur, in der Regel geflochtenen Schnur, aber es könnte auch eine Länge von Nylon monofilament sein.

Vorbereiten des Köder Hakens:

Schritt 1 - Schneiden Sie ca. 45cm geflochtenen Schnur mit Scherer. Binden Sie eine Schleife (0,5 - 1cm) am Ende der geflochtenen Schnur- das bildet das Haar.

Schritt 2 - Führen Sie das geflochtenen Schnur durch das Auge des Hakens.

Schritt 3 - Bewegen Sie den Haken, um ca. 1 cm über die Schleife.

Schritt 4 - Wickeln Sie die Angelschnur um den Schaft des Hakens etwa 5 bis 8 mal und dann fädeln Sie es zurück durch das Auge des Hakens und bilden Sie eine Knoten-ohne-Knoten (sogenannte, auf Englisch, ein 'Knotless-Knot').

Schritt 5 - Ziehen Sie die Angelschnur zusammen und lasse den Haken direkt über den Schleife sitzen.

Schritt 6 - Binden Sie eine zweite Schleife am anderen Ende der Angelschnur um es an der Hauptschur anzubringen.

Schritt 7 - Nehmen Sie ein Käse Würfel von 1 - 2 cm und drücken diesen durch die Köder-Nadel.

Schritt 8 - Legen Sie die Köder-Nadel in die Schleife, und drucken Sie den Käse Würfel über die Schleife, in der Nähe der unteren Teils des Hakens.

Schritt 9 - Schieben einen Kunststoffköderstopper in der kleinen Schleife unter dem Käses, um es auf das Haar zu befestigen.

Schritt 10 - Das Haare auf der Hauptschnur mit einem Loop-to-Loop-Knoten fixieren und werfen es einem Ort Ihrer Wahl.

Ein Bild ist tausend Worte wert, schaunen Sie die untern abgebildetet Zeichnung an:

Abb.2  Ein Diagramm, das zeigt wie man eine Haar macht

Käse Haar-Rig


Die Barbe schluckt den Köder und fühlt den Haken nicht bis es zu spät ist. Die Barbe schwimmt weg und fäng sich selbst.
Es  gibt ein klares Biss-Signal.
Die Rutenspitze beugt sich und es ist nicht nötig anzuschlagen. Drillen Sie die Barbe wie gewohnt.

Schauen Sie mal das Bild unten, um zu sehen, wie ich meine Rute stelle. Manchmal wird die Spitze der Rute gerade z.B. wenn die Barbe zum Ufer schwimmt und dies vermindert Zug auf die Angelschnur .

Abb. 2.  Angeln auf dem Rhein

Rod on Rhine
 
Versuchen Sie die Haar-Technik. Sie werden mit einer grossen Barbe überrascht sein.